Sie sind hier: Startseite 

Jetzt im gehobenen Dienst bewerben!

Junge Frau und junger Mann in Laufbahnausbildung

Die Bewerbungsfrist für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Dienstes endet diesen Monat. Wenn Sie das duale Studium in einem Berufsfeld mit besonders vielseitigen Arbeitsmöglichkeiten im Jahr 2015 aufnehmen möchten, sollten Sie sich schnell bewerben:
Gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst


Ingenieurstudium - Wehrtechnik im Beamtenverhältnis

Das Foto zeigt zwei Personen vor einem technischen Gerät

Ein technisches Studium im zivilen Bereich der Bundeswehr - Ihr Sprung auf der Karriereleiter!

Der große technische Arbeitgeber Bundeswehrverwaltung bietet Ihnen ein gut bezahltes Ingenieurstudium mit anschließender Übernahme in den gehobenen technischen Dienst. Es erwarten Sie zukunftsweisende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben - von der Grundlagenforschung über die technische Erprobung bis zum Projektmanagement.
Bachelorstudium im technischen Bereich


Studienförderung für Studentinnen und Studenten

Das Foto zeigt eine Gruppe junger Menschen an einem Tisch

Der Organisationsbereich Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (AIN) sucht Nachwuchsingenieure. Für ausgewählte Fachrichtungen im Bereich der Wehrtechnik gewähren wir daher Studienbeihilfen für leistungsfähige Studierende an Hochschulen und Fachhochschulen. Das Zentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr (ZGeoBw) fördert zusätzlich Studiengänge für den naturwissenschaftlichen Dienst.
Stipendien

Vorbereitung auf Ihre Karriere und Aktuelles


    Standorte

    Jobprofile

FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.04.14 | Autor: 


http://ziv.bundeswehr-karriere.de/portal/poc/zivkarriere?uri=ci%3Abw.zivkarriere